Palettenverpackung: Einstieg in verbesserte Technologie

29.06.2016

Für das Verpacken der Kartonformatzuschnitte der Mayr-Melnhof Karton AG in Frohnleiten installierte der Verpackungsmaschinenhersteller MSK eine effiziente Endverpackungslinie. Das System verpackt die Paletten nach dem Querschneider mit einer Energiespar-Sicherheitsschrumpfanlage und sorgt für einen vollautomatischen Palettentransport bis ins Lager.

Der Auftrag an MSK bedeutet für den Kartonhersteller den Einstieg in eine verbesserte Verpackungstechnologie. Das Projekt einer neuen Palettenverpackungslinie, die die mittlerweile in die Jahre gekommene Verpackungsanlage inklusive Schrumpfofen ersetzen sollte, wurde gemeinsam mit den Projektverantwortlichen am österreichischen Standort entwickelt, die sich jedoch zunächst mit der Schrumpfrahmentechnologie des Zulieferers vertraut machen mussten. 

>>Download

Zurück

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.