MSK Covershrink für papier

Schrumpfverpacken Papier & Druck

MSK Schrumpfverpackungen für Papierprodukte und Kartonagen

Hochempfindliche Papiere, geriest oder ungeriest, sowie verschiedenste Kartonagen erfordern eine sichere Verpackung für Lagerung und Transport. Tonnenschwere Ladeeinheiten, mehrfaches Umladen, neue Palettenformate und natürlich wirksamer Nässe- und Feuchtigkeitsschutz stellen Höchstanforderungen dar, die oftmals maßgeschneiderte Lösungen erfordern.

Anforderungen unterschiedlicher Papiererzeugnisse an die Palettenverpackung

Die Produkte unserer Kunden stellen unterschiedliche Anforderungen an die Palettenverpackung. Deshalb bietet MSK für verschiedene Produktbereiche spezielle Schrumpffolienverpackungslösungen wie das Folienbanderolierverfahren (MSK Flowtech) oder das Haubenüberziehverfahren (MSK Multitech) an.

Formatzuschnitte – Eine Vielzahl an Palettenformaten

Papier und Kartonage als ungerieste, gerieste oder in Kartons verpackte Produkte stellen neben Transportstabilität und Staubschutz besonders hohe Anforderungen an die Flexibilität des Verpackungssystems. Eine große Vielzahl an wechselnden Palettenformaten muss mit geringstmöglichem Verpackungsmaterial und damit so kostengünstig wie möglich verpackt werden. Noch unbekannte Palettengrößen sollen zu keinen Zusatzinvestitionen führen. Speziell für diese Anforderung hat MSK das hochflexible Schrumpffolien-Banderolierverfahren MSK Flowtech entwickelt. Bei einer geringeren Anzahl an verschiedenen Formaten kann auch das Schrumpfhaubensystem MSK Multitech eine wirtschaftliche Lösung darstellen.

Papierrollen – Hohe Ladungsstabilität

Die größte Anforderung bei der Verpackung von Papierrollen wird neben dem Staubschutz an die Ladungsstabilität gestellt. Da zumeist standardisierte Palettengrößen zum Einsatz kommen, bietet die Haubenschrumpfmaschine MSK Multitech häufig eine optimale Verpackungslösung.

Druckerzeugnisse – Wechselnde Palettenladungen

Druckerzeugnisse müssen gut geschützt vor Schmutz verpackt werden. Das Schrumpfhaubensystem MSK Multitech gehört in diesem Bereich zu den meist empfohlenen Verpackungslösungen und wird den in der Druckindustrie wechselnden Palettenformaten gerecht. 

Sind die Druckerzeugnisse in Kartons unterverpackt, kann auch eine Haubenstretchlösung mit der MSK Tensiontech zum Einsatz kommen. Um Deformationen zu vermeiden, darf der Druck der Spannhaube auf das Produkt jedoch nicht zu hoch sein.

Folienbanderolierer MSK Flowtech

Spezifische Formatzuschnitte kosteneffizient verpacken

Das Schrumpffolienbanderolierverfahren MSK Flowtech wurde speziell für das kosteneffiziente Verpacken von beliebig vielen und stark unterschiedlichen Palettenformaten entwickelt.

Vorteile:

  • Besonders geeignet für Formatzuschnitte
  • Größtmögliche Flexibilität beim Verpacken einer Vielzahl von unterschiedlichsten Palettenformaten
  • Folieneinsparungen durch die Verwendung dünnerer Folien und passgenauer
  • Folienbanderolen für jedes einzelne Packstück
  • Rezyklathaltige Folie sowie voll recyclebare Folie einsetzbar
  • Leichtes Folienhandling durch horizontal angeordnete Folienrollen
  • Wartungsfreie Zahnriementechnik

MSK Flowtech Funktionsweise im Detail

Deckblattaufleger

Foliendeckblattaufleger sorgen durch automatische Palettenlängen- und -breitenerkennung für das optimal konfektionierte Foliendeckblatt. Die gut zugängliche, horizontale Anordnung der Folienrollen neben der Förderlinie ermöglichen einen schnellen und einfachen Rollenwechsel. Folienrollendurchmesser von bis zu 1.000 mm sorgen zudem für deutlich längere Austauschintervalle.

Maßgeschneiderte Folienbanderole

Bei stark unterschiedlichen Palettenmaßen beweist die MSK Flowtech auch bei Hochleistung ihre große Flexibilität. Die Anlage erkennt vollautomatisch die Palettenabmessungen und konfektioniert eine maßgeschneiderte Folienbanderole.

Folienbanderolierverfahren

Die Folienbanderole wird eng anliegend um die Transporteinheit gelegt. Durch das individuelle Anpassen der Banderole an die Palettenladung ist kein Vorschrumpfen der Ecken erforderlich.

Zuverlässige Folientrennung mit Messer

Die Folie wird nach dem Zusammenschweißen der Folienbanderole mit einem Messer sauber durchtrennt. Eine Rußentwicklung wie bei thermischen Trennverfahren wird vermieden. Das Messer kann einfach ausgewechselt werden.

Folienfaltvorrichtung  (EP 2 815 985 B1)

Die an der Oberseite des Packstückes überstehende Folienbanderole wird durch die Folienfaltvorrichtung sauber auf der Oberseite der Palette gefaltet. Dies sorgt auch bei limitierten Folienformaten für ein zuverlässiges Verpackungsergebnis beim anschließenden Schrumpfprozess und spart bis zu 20 % Energie.

Horizontale Folienrollen

Folienrollendurchmesser von bis zu 1.000 mm oder Gewichte von bis zu 1 t sind durch die horizontale Anordnung möglich. Es können bis zu 6 verschiedene Folienformate verarbeitet werden.
Der Rollenwechsel findet ohne Zeitverlust statt: die Folienrollen verbleiben in der horizontalen Position und lediglich der Folienvorhang wechselt. Die Folienrollen können außerhalb der Schutzgitter mit einer Schnellwechselvorrichtung leicht ausgetauscht werden.

Ladungszentrierung

Nicht zentrierte oder verrutschte Ladungen können mit der MSK Ladungszentrierung vor dem Verpacken automatisch präzise ausgerichtet und mittig zentriert werden. Dies ermöglicht eine hohe Transportsicherheit in der Verpackungslinie und ein besseres Verpackungsergebnis.

Haubenüberzieher MSK Multitech

Individuelle Folienhauben für wechselnde Palettenformate

Das Verpacken mit einer Schrumpfhaube, welche produktspezifisch an die Größe unterschiedlicher Palettenformate angepasst wird, ist eine besonders effiziente Lösung für palettierte Druckerzeugnisse, Papierrollen und eine begrenzte Zahl von Formatzuschnitten.

Vorteile:

  • Hohe Ladungsstabilität und Transportsicherheit für Ihr Produkt
  • Verpacken von wechselnden Palettenmaßen mit bis zu 6 verschiedenen Folienformaten oder Folienstärken
  • Folieneinsparungen durch die Verwendung dünnerer Folien
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • Ergonomische Wartung durch absenkbaren Maschinenkopf
  • Hervorragende Werbewirkung bei gleichzeitigem Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz
  • Barcodes und Logos unter der Folie lesbar
  • Rezyklathaltige Folie sowie voll recyclebare Folie einsetzbar
  • Zuverlässig kalkulierbarer Folienverbrauch

MSK Multitech Funktionsweise im Detail

Reihenanlagen: Alternativen für hohe Verpackungsleistungen

In der Ausführung als Reihenanlage findet Haubenüberzug und Schrumpfen zeitgleich an zwei aufeinanderfolgenden Plätzen statt. Durch diese parallelen Abläufe werden hohe Verpackungsleistungen realisiert.

Kompaktanlage: Platzsparende Ausführung

Haubenüberzug und Schrumpfen finden in der Kompaktausführung an einem Platz statt, weshalb die Anlage für enge Platzverhältnisse und mittlere Verpackungsleistungen bestens geeignet ist.

Spezielles MSK Verfahren für zuverlässige Schweißnähte

Durch ein spezielles MSK Verfahren konfektioniert die MSK Multitech Folienhauben mit einer qualitativ hochwertigen Schweißnaht.

MSK Sicherheits-Schrumpfrahmen:

Schonend für Produkt und Umwelt

Die produktspezifische Kombination aus Folienbanderolieranlage, bzw. Folienhaubenüberzieher und einem MSK Schrumpfrahmensystem bietet ein optimales und kosteneffizientes Verpackungssystem für die Palettenverpackung. 

Vorteile:

  • Energieeffizientes Niedrigtemperatur-Mischluftsystem 
  • Automatisch angepasster Warmluftstrom für palettenspezifische Schrumpfung
  • Lieferbar mit integrierter Schrumpfpresse für komprimierbare Palettenladungen 
  • Modernes und geprüftes Sicherheitssystem (DVGW-zertifiziert) mit Luftdruck-, Gasdruck- und Flammüberwachung
  • Ohne Vorheizen, ohne Rußbildung
  • Wartungsfreie MSK Heizelemente mit 5 Jahren Gewährleistung

MSK Unterschrumpfverfahren:

Das MSK Unterschrumpfverfahren fixiert während des Palettenschrumpfens die Verpackungsfolie weit unter den Laufkufen der Palette. So erhält die Schrumpffolie ihren optimalen Halt und bietet dadurch eine größtmögliche Ladungsstabilität für die Packstücke auf der Palette. Die Foliendicke kann mit diesem Verfahren im Mittel um 20 % reduziert werden.

Energiesparmodul MSK Covershrink

Der patentierte MSK Covershrink (EP 2 740 673 B1) senkt den Energieverbrauch einer MSK Schrumpfverpackungsanlage je nach Foliendicke und Palettenformat um bis zu 40 %. Darüber hinaus sorgt er für eine spürbar reduzierte Geräuschemission.

Schrumpfverpacken mit Elektro-Heizsystem

Ganz ohne den Einsatz von Gas arbeitet der Elektroschrumpfrahmen des Typs MSK Corritech und unterstützt Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität. Somit lassen sich die hohe Stabilität einer Schrumpfverpackung mit dem nachhaltigen Verzicht auf fossile Brennstoffe ohne Kompromisse realisieren.

Folienfreier Palettenfuß durch MSK Formtech

Die von MSK entwickelte und patentierte MSK Formtech (EP 3 147 226) zur Ausformung der Folie zwischen den Palettenklötzen ermöglicht ein automatisiertes Palettenhandling im Hochregallager, durch FTS oder automatische LKW-Verladesysteme für Standardpaletten.

Schrumpfpresse

Bei komprimierbarer Ladung werden die Produkte während des Schrumpfvorgangs bis zur Abkühlung mit einem vorgewählten Pressdruck bis max. 5 t zusammengedrückt. Da das Produkt zu seiner minimalen Größe komprimiert wird, kommen die vertikalen Spannkräfte der Schrumpffolie voll zur Geltung. Zusätzlich wird der Oberschrumpf optimal versiegelt.

MSK Anti-Collage-Verfahren

Beim Schrumpfen der Folie wird ein Verkleben mit den Produkten oder möglichen Folien-Unterverpackungen vermieden. Dies ermöglicht eine optimale Werbewirkung und problemloses Auspacken, ohne dass eine spezielle Trennschichtfolie verwendet werden muss.

Hybridanlagen für maximale Flexibilität

MSK bietet eine Hybridlösung an, die Paletten sowohl mit Stretchhaubenfolie, Schrumpfhaubenfolie als auch mit dehnbarer Schrumpfhaubenfolie verpacken kann. Je nach Kundenwunsch und Produktionsplanung können so unterschiedliche Folien mit ein und derselben Verpackungsanlage verarbeitet werden.

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.