Sabic (Case Study)

Erfolgreicher Einsatz der MSK Tensiontech bei SABIC in den Niederlanden

16.08.2016

In Zusammenarbeit mit dem westfälischen Maschinenbauer HAVER & BOECKER, der HAVER-Technologietochter NEWTEC BAG PALLETIZING (Illzach, Frankreich) und dem niederländischen Partner Ancra (Boxtel) konnte der Klever Verpackungsspezialist MSK jetzt den Abschluss eines erfolgreichen Projektes bei der Saudi Arabian Basic Industries Corporation (SABIC) feiern: In knapp acht Monaten wurden in Geleen drei komplette Verpackungslinien installiert. Vorher wurden vier - bis zu 40 Jahre lang betriebene - Linien demontiert. Im Rahmen des SABIC SLPO Projektes wurden drei Wochen vor dem vereinbarten Termin Absackmaschinen, Palettierer, Haubenstretch-Palettenverpackungsanlagen und ein automatisiertes Beladesystem für LKW-Trailer für alle Linien erfolgreich in Betrieb genommen.

Rund 1.000 Menschen (von insgesamt 40.000 Mitarbeitern weltweit) arbeiten aktuell in den Anlagen von SABIC am Produktionsstandort in Geleen. Das Werk umfasst rund 40 Prozent der Fläche im Industriepark Chemelot. Mit dem Sitz der europäischen Hauptverwaltung und dem Produktionsstandort ist der saudiarabische Konzern in der Provinz Limburg stark vertreten... > Zur Case Study

Zurück

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.