MSK Historie

MSK Historie


Seit über 40 Jahren stehen wir als Familienunternehmen im Dienste unserer Kunden. Schon in den Anfangsjahren wurden Erfindungen gemacht, die sehr große Bedeutung innerhalb der Branche erlangten. Durch ständige Innovationen bei Anlagen und Software, mit einem umfassenden Kundenservice und einem leistungsstarken Mitarbeiterteam haben wir uns eine Spitzenposition als Partner für industrielle Verpackungslinien und Logistiksysteme erarbeitet.

2016-2012

2016

Neuer Standort und Firmengebäude mit Produktionshalle bei MSK USA

2015

Neue Generation des Schrumpfhaubenüberziehers MSK Paratech

2014

Erweiterung des Produktionsstandortes MSK Ungarn

2013

Entwicklung des MSK Shrinkcover: Energiesparendes Schrumpfsystem für Einsparungen von bis zu 40 %

2012

MSK Emsy 5.0 mit Multi-Touch Technologie

2011-1999

2011

MSK Flaschenfördersysteme mit EMSY Steuerung

2010

Neuer Haubenstretcher MSK Tensiontech mit absenkbarem Maschinenkopf

2009

Neue MSK Multitech Generation: einzigartiger Haubenüberzieher mit absenkbarem Maschinenkopf

2008

MSK Unitech Universal-Palettierkonzept für das Palettieren von Flaschenlagen und Kartons ohne Umrüstzeiten beim Jobchange

2007

Neue MSK Haubenstretch-Technologie

2006

Hochgeschwindigkeits-Kompaktanlage MSK Multitech für Leistungen bis 120 Paletten pro Stunde

2004

Einzigartige Ladungszentrierung für die Papierindustrie

2001

Weiterentwicklung der MSK Flowtech Folienbanderolieranlage für die Papierindustrie

2000

Eintritt in den chinesischen Markt mit Gründung einer Niederlassung in Qingdao, China

1999

MSK Flowtech Folienbanderolieranlage für die Hausgeräteindustrie mit einer Leistung von über 300 Produkten pro Stunde

1998-1988

1998

Eintritt in den asiatischen Markt und Gründung einer Niederlassung in Kuala Lumpur, Malaysia

1997

MSK Multitech Haubenüberzieher mit einer Leistung über 230 Paletten pro Stunde

1996

MSK Triotech Glaspalettierer mit Schwenkarm

1994

Defolieranlage MSK Defotech – bis heute einzigartig!

1994

MSK kauft eine frühere Werkzeugmaschinenfabrik in Nyírbátor, Ungarn und baut sie zu ihrem Hauptproduktionsstandort (15.000 m²) um.

1992

Entwicklung der Software MSK EMSY (Electronic Management System) zur Steuerung und Überwachung von Verpackungsmaschinen

1991

Glaspalettierer MSK Quintech

1990

Gekapseltes Heizsystem MSK Recotech

1989

Haubenstretcher MSK Tensiontech  

1988

Vorstellung der MSK Safetytech

1987-1975

1987

Markteintritt in den USA mit Gründung einer Niederlassung in Marietta (Georgia)

1985

MSK Towertech Haubenüberzieher

1984

Eintritt in den französischen Markt durch Gründung einer Niederlassung in Villefranche sur Saöne (nahe Lyon), 12 Jahre später Umzug nach Reyrieux, Neubau von Verwaltung und Errichtung einer Montagehalle.

1983

Einführung der MSK Schrumpfrahmen-Technologie

1983

Firmenumzug nach Kleve, wo Produktionshallen und Büros auf 5.000 m² gebaut werden

1982

MSK Unterschrumpfsystem

1981

Vollautomatischer Haubenüberzieher nach dem Fallschirmprinzip (MSK 330)

1980

Eintritt in den britischen Markt durch Gründung einer Niederlassung in Loughborough, UK

1979

Vertikale Schrumpfsäule MSK 200 (halbautomatisch)

1977

Schrumpfsystem mit Fördertechnik

1976

Halbautomatischer Haubenüberzieher in Wissel

1975

Gründung des familiengeführten Unternehmens MSK in Wissel bei Kleve (Deutschland)

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.