MSK Palettenverpackungen auf der PackExpo 2014

20.11.2014 Auf der PackExpo 2014 in Chicago hat MSK Covertech Inc., US-Niederlassung des internationalen Verpackungsmaschinenhersteller MSK Covertech-Group, neueste Palettenverpackungslösungen im Bereich Haubenstretchen und Schrumpfen vorgestellt.

Auf der PackExpo 2014 in Chicago hat MSK Covertech Inc., US-Niederlassung des internationalen Verpackungsmaschinenhersteller MSK Covertech-Group, neueste Palettenverpackungslösungen im Bereich Haubenstretchen und Schrumpfen vorgestellt. Im Vergleich zur Wickelstretchtechnik konnten sich viele Kunden und Interessenten von der deutlich höheren Ladungsstabilität der mit MSK Technik verpackten Paletten überzeugen. Insbesondere das einzigartige MSK Unterstretch- bzw. Unterschrumpfverfahren, bei dem die Folie weit unter der Palette befestigt wird, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Mit MSK Verpackungsverfahren sind die Paletten zudem von fünf Seiten gegen Nässe und Schmutz geschützt und gleichzeitig optimal erkennbar. Zudem ermöglichen MSK Haubenstretch- bzw. Schrumpfverfahren deutliche Einsparungen beim Verpackungsmaterial, z.B. weil Umreifung, Top-Frame oder Kantenschutz nicht länger benötigt werden, sowie Einsparungen beim Energieverbrauch. Im Nachgang zur Messe werden im MSK Kundencenter in Marietta bereits mehrere Palettenverpackungstests mit originalen Kundenprodukten verschiedenster Branchen durchgeführt. 

Großes Interesse bekundeten die Besucher des MSK Standes zudem im Bereich Roboterpalettierung, welche MSK für unterschiedliche Branchen produziert.

Informieren auch Sie sich über die Vorteile einer MSK Verpackungsanlage für Ihre Produkte: http://www.msk.de/produkte.html

Zurück

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.