Maßgeschneiderte MSK Verpackungs- und Fördersysteme in der Wopfinger Gruppe

19.06.2019
Baumit_MSK-Palettenverpackungsanlage

Mehrere Werke der Wopfinger Gruppe, Teil der international tätigen Baustoffgruppe Schmid Industrieholding mit Firmensitz in Waldegg / Wopfing (Österreich), verpacken ihre Baustoffe mit MSK Verpackungssystemen, darunter Produkte der Marken Baumit, Murexin und Wolf Plastics. Nachhaltig und hocheffizient sichern MSK Anlagen die Palettenladungen mit stabilen Stretch- oder Schrumpfhauben. Maßgeschneiderte MSK Logistiksysteme mit Palettenfördertechnik sorgen zudem für eine vollautomatische Anbindung an Palettierroboter und Hochregallager – selbst bei engsten Platzverhältnissen.

Die Herausforderung, ein optimales Palettenverpackungs- und Logistiksystem bei engsten Platzverhältnissen zu entwickeln, nimmt MSK immer wieder mit Erfolg an. So wurde dieses Jahr bei Baumit in Waldegg (Österreich) ein maßgeschneidertes System für das Verpacken und das Handling von Eimerware installiert. Das System umfasst eine flexible Schrumpfverpackungsanlage des Typs MSK Multitech, sowie ein Palettentransportsystem mit stationären Förderern und einem Verfahrwagen, welches die Produkte von den Palettierrobotern sicher zur Verpackungsanlage transportiert. Gabelstaplerverkehr konnte durch diese automatisierte Lösung deutlich reduziert werden. Die Steuerung des gesamten Systems durch die Software MSK EMSY 6.0, welche alle erforderlichen Palettendaten über den gesamten Logistikprozess mitführt, rundet das MSK System ab.

Die Zusammenarbeit mit der Wopfinger Gruppe blickt auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. So wurde von MSK an das Baumit Werk in Waldegg  bereits 2015 ein hochleistungsfähiger Haubenstretcher des Typs MSK Tensiontech mit einer Leistung von 170 Paletten pro Stunde geliefert. Eine weitere Haubenstretchanlage wurde 2018 bei Baumit in Bulgarien installiert. In dem zur Baumit Gruppe gehörenden Murexin Werk in Wiener Neustadt (Österreich)  verpacken zwei MSK Schrumpfanlagen Baustoffe für den Transport. Das MSK Verpackungsanlagen-Portfolio innerhalb der Wopfinger Gruppe rundet das Werk Wolf Plastics in Fertöszentmiklós / Ungarn ab: Dort sind zwei MSK Hybrid Anlagen im Einsatz, die wechselnde Produkte flexible auf ein und denselben Anlagen wahlweise mit Stretch- oder Schrumpfhauben verpacken und auch für zukünftige Produktanforderung bestens ausgerüstet sind.

Zurück

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.