MSK Lösungen für Logistikzentren

Automatisierung von Palettenlogistik und Ladungssicherung: flexible MSK Systeme für die wachsende Logistikbranche

Die Logistikbranche ist geprägt durch einen starken Trend zur Automatisierung. MSK Verpackungssysteme sind seit Jahrzehnten im 24-Stunden-Betrieb diverser Industrien etabliert und sorgen mit hoher Flexibilität und Leistung für eine effiziente Ladungssicherung. MSK Systeme ermöglichen zudem eine vollautomatische Palettenlogistik vom Wareneingang bis ins Hochregallager, die Defolierung von Eingangsware, das Verpackung von kommissionierter Ware und die Automatisierung des Versands bis hin zur automatischen LKW-Beladung.

Verpackungssysteme für Logistikzentren

In Logistikzentren gleicht keine Palettenladung der anderen. MSK Verpackungslinien sorgen mit hoher Flexibilität und Leistung für eine effiziente und diebstahlsichere Ladungssicherung kommissionierter Produkte.

Auspacksysteme für Logistikzentren

Zur Automatisierung des Palettenhandlings im Wareneingang setzt MSK vollautomatische Lösungen wie die Defolieranlage MSK Defotech sowie den Destrapper MSK Destraptech ein. Die Anlagen packen folienverpackte und/oder umreifte Paletten vollautomatisch aus und passen sich nahtlos in den bestehenden Materialfluss ein.

Palettenfördersysteme für Logistikzentren

Zur Automatisierung der Palettenlogistik ohne Gabelstaplerverkehr setzt MSK Fördersysteme aus stationären und mobilen Palettenförderern ein. Im Zusammenspiel mit Palettenverpackungsanlagen bilden sie ein Gesamtsystem mit einer einheitlichen Steuerung und damit Datensicherheit.

Komplettsysteme für Logistikzentren

Zur Prozessautomatisierung im Bereich der Ladungssicherung und Palettenlogistik bietet MSK vernetzte Gesamtlösungen an. Sie beginnen mit der automatisierten Lkw-Entladung und Defolierung von Paletten im Wareneingang. Palettier- und Folienverpackungssysteme zur Ladungssicherung, vollautomatische Palettenfördersysteme bis hin zur automatisierten Lkw-Verladung gehören zur MSK Kernkompetenz.