Tensiontech packaging systems home appliances

Haubenstretchen Haushaltsgeräte

MSK Stretchverpackungen für Haushaltsgeräte

Zuverlässiger Schutz bei Handling und Transport sowie ein bestmögliches Markenbranding sind wichtige Anforderungen, die die Hausgeräteindustrie an die Transportverpackung stellt. Sicher ist: Eine saubere, unbeschädigte Verpackung, in der das Gerät gut und möglichst vollständig sichtbar ist, reduziert die Transportschadenquote erheblich.

In Abhängigkeit von der Unterverpackung sowie deren Druckempfindlichkeit kann die Haubenstretchverpackung eine effiziente Verpackungslösung für Lagerung und Transport von unterschiedlichsten Haushaltsgeräten (Waschmaschinen, Kühlschränke, Herde & Backöfen, etc.) sein.

MSK Haubenstretchlösungen für Hausgeräte

MSK Haubenstretchsysteme bieten kosteneffiziente und flexible Transportverpackungen für verschiedenste Hausgeräte. Ein gutes Markenbranding und Einsparungen beim Verpackungsmaterial werden durch spezielle MSK Verfahren und Patente sichergestellt.

Hausgeräte können beim Haubenstretchverfahren mit einer kompletten Folienhaube verpackt werden, sodass diese 5-seitig gegen Nässe und Schmutz geschützt sind. Hierfür wird eine Seitenfaltschlauchfolie eingesetzt, ein besonderes MSK Verfahren sorgt dabei für eine hochqualitative Schweißnahtbildung.

Sind die Produkte bereits mit einem Stülp versehen, bietet das Verpacken mit einer Flachschlauchfolie oftmals hinreichenden Schutz bei erhöhter Verpackungsleistung und minimiertem Folienbedarf. Die Produktoberseite ist dann durch den Stülp geschützt, die Folie nach dem Haubenüberzug an der Produktoberseite offen.

Vorteile:

  • Zuverlässiger Schutz für Ihr Produkt
  • Sehr gute Werbewirkung durch MSK ClearView Effekt
  • Hohe Flexibilität bei unterschiedlichen Produktformaten
  • Problemloser Einsatz von perforierten Folien zur Vermeidung von Kondensation
  • Kein Lagern von großvolumigem Verpackungsmaterial

MSK Tensiontech:

Hochleistung mit großer Flexibilität 

Die vollautomatische Haubenstretchmaschine MSK Tensiontech verpackt Hausgeräte in unterschiedlichsten Produktmaßen mit einer Stretchfolie. Die Verpackungsanlage ist für Hochleistung ausgelegt, mit einer Kapazität von bis zu 260 Produkten pro Stunde zählt sie zu den schnellsten im Markt eingesetzten Spannhaubenanlagen. Die Dehnung der Folie wird für jedes Format im Mixbetrieb gezielt in beliebigen Koordinaten in Längs- und Querrichtung gesteuert, sodass trotz Verwendung dünnerer Folien optimale Ladungssicherungseigenschaften erzielt werden.

Vorteile:

  • Präziser Haubenüberzug durch patentierte MSK Vorrichtung zur Raffung der Folie (EP 1 353 847) und MSK Vertikal-Folienstraffverfahren (EP 1 717 148)
  • Zuverlässiges, elektromechanisches MSK Folienöffnungssystem 
  • Vollautomatische Verarbeitung von bis zu 4 verschiedenen Folienformaten oder -stärken
  • Einsatz von wartungsfreier Zahnriementechnik
  • Einfachste, ergonomische Wartung durch absenkbaren Maschinenkopf
  • Kosteneinsparungen durch industrieübliche Folienqualitäten und Folienhersteller

MSK Unterstretchverfahren

Das spezielle Programm zur Anbringung der Folie während des Verpackungsprozesses zieht die Folie bis tief unter das Produkt.

 

Vorteile:

  • Hohe Stabilisierung
  • Bessere Stapelfähigkeit

MSK Laminiersystem

Zur Optimierung des Unterstretches mit handelsüblichen Industriefolien bietet MSK das Laminiersystem zur Optimierung des Förderprozesses und Verbesserung der Produktstapelbarkeit.

 

Vorteile:

  • Hohe Stabilisierung
  • Bessere Stapelfähigkeit

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.