Palettiersysteme Getränke

MSK Lösungen zum Depalettieren und Palettieren von Getränkeprodukten

Durch Flexibilität die Wirtschaftlichkeit steigern

Saisonale Verpackungstrends erfordern von der Getränkeindustrie eine hohe Flexibilität. Ein intelligent gewählter Maschinenpark passt sich Änderungen schnell und unkompliziert an. Die Auswahl der richtigen Systeme für Depalettierung, bzw. das Palettieren fertiger Getränkeprodukte ist eine zentrale Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit einer Abfülllinie.

Ob teil- oder vollautomatisch, ob Roboter oder konventionell, MSK Maschinen sind nach einem modularen Baukastenprinzip konzipiert. Wesentliche Merkmale sind hohe Flexibilität bei der Erweiterung von Palettier-/Depalettieranlagen, minimaler Wartungs- und Ersatzteilbedarf, ein gleich bleibendes Steuerungskonzept, gute Zugänglichkeit aller Elemente und vor allem kurze Umrüstzeiten.

Vorteile:

  • Über 20 Jahre gesammelte Langzeiterfahrung
  • Hohe Flexibilität
  • Maßgeschneiderte Lösungen

MSK Systeme zum Depalettieren leerer Behälterformen

MSK Depalettier-Roboter gewährleisten durch dynamische Bewegungen mit höchster Wiederholgenauigkeit eine hohe Verarbeitungssicherheit. Sie kombinieren geringen Verschleiß mit minimalem Wartungsaufwand. Dank verschiedener Greifsysteme sind auch hohe Leistungen flexibel auf engstem Raum umsetzbar.

Zusatzmodule für MSK Palettierer

MSK Getränke-Palettierer sind durch eine große Auswahl an Zusatzmodulen erweiterbar, welche die Anpassung an verschiedenste Produktions- und Verpackungsanforderungen ermöglichen.

 

  • Traymaker - Vollautomatische Erstellung von Trays
  • Traymagazin - Magazin für Zwischenlagen
  • Zwischenlagenaufleger
  • Zentrierrahmen – Lagenzentrierung beim Palettieren
  • Leerpalettenmagazin
  • Labeller – Informationsverfolgung ab Palettierer

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.