Palettenfördersysteme für die Getränkebranche

MSK Fördersysteme für Getränkepaletten

Palettenförderer und Palettenhandling von der Produktion bis ins Palettenlager

Beim Transport von Getränkepaletten werden an die Palettenförderer unterschiedlichste Anforderungen gestellt. Unverpackte, teilweise instabile Produkte sowie unterschiedlichste Palettenformate wie ½-, ¼- oder Dolly-Paletten und ein damit verbundener Wechsel der Palettenlaufrichtung erfordern spezielle Fördererübergänge. Zudem müssen die Förderer den hygienischen Standards einer Getränkeproduktion gerecht werden.

Das Spektrum des MSK Palettenhandlings in der Getränkeindustrie umfasst das Fördern von der Palettierstation zur Verpackungsanlage und weiter bis zur Lkw-Verladung oder ins Palettenlager. Auch das Palettenhandling für Verpackungsmaterialien wie leere Glas- bzw. PET-Flaschen oder Kisten, die für den Produktionsprozess benötigt werden, gehört mit zum Leistungsumfang.

  • Seit über 20 Jahren integrierter Bestandteil der MSK Produktion mit sehr hoher Eigenfertigungstiefe und Qualitätsstandards.
  • Langlebige Premiumkomponenten nach den Standards in der Getränkeindustrie für einen hygienischen und dauerhaften Einsatz
  • Sichere Weitergabe von rutschigen und unverpackten Ladungen durch behutsame Übergabe der Palette nach einem Förderrichtungswechsel

Integriertes Transportsystem für Palettenverpackungsanlagen

Im Zusammenspiel mit vollautomatischen Verpackungssystemen arbeiten Palettenförderer als integriertes Transportsystem. Gerade bei der Förderung zu Verpackungsanlagen wirkt sich die präzise Positionierung des Fördergutes kostensparend aus, da der Folienumfang minimiert werden kann.

 

Stationäre MSK Palettenförderer für die Getränkebranche

Das umfangreiche MSK Transtech Produktprogramm bietet stationäre Palettenfördersysteme für nahezu alle Anwendungen, Palettenformate und Palettenlaufrichtungen in der Getränkeindustrie. Höchstbelastung im Dauerbetrieb in der Getränkeabfüllung sind Maßstäbe, nach denen MSK arbeitet und sich jahrelang mit großem Erfolg etabliert hat.

  • MSK Rollenförderer
  • MSK Kettenförderer
  • MSK Plattenbandförderer
  • MSK Drehelemente

Mobile MSK Palettenverfahrwagen für die Getränkebranche

Wo der Einsatz stationärer Palettenförderer zur Verbindung verschiedener Produktions- oder Förderlinien nicht möglich ist, können alternativ zum Transport durch Gabelstapler auch mobile Palettentransportsysteme eingesetzt werden. Neben verbesserten Abläufen im Produktionsprozess sinkt das Gefahrenpotential für die Mitarbeiter. Erfahrene Projektingenieure erarbeiten maßgeschneiderte Layoutkonzepte für unsere Kunden mit Modulen wie:

  • Verfahrwagen (MSK Linktech)
  • AGV Transportsysteme
  • Aufzüge und Senkrechtförderer

 

Vorteile:

  • Ruhiger, automatisierter Produktionsfluss
  • Mitnahme palettenspezifischer Daten bis ins Lager

Automatisches Stapeln von Displaypaletten auf Mutterpalette

Für die Positionierung von Düsseldorfer, ¼ oder ½ Industrie oder Dolly Paletten bietet MSK automatische Handlingsysteme zur Positionierung von zwei oder vier Displays auf Mutterpaletten mit Euro- oder Industriepalettenmaß.

Sprechen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.